8 beste Webbrowser-Empfehlung

Ein guter Webbrowser kann Ihre Arbeitseffizienz erheblich verbessern, Sie vor Pop-up-Werbung schützen, alle Ihre Einstellungen auf allen Geräten synchronisieren, Ihnen die Website-Inhalte liefern, die Sie benötigen, und alle lästigen Informationen herausfiltern, die Sie nicht benötigen.

Dieser Artikel stellt die 8 besten Webbrowser vor, egal welche Art von Internetnutzer Sie sind, Sie können aus dieser Liste von Empfehlungen den besten für sich auswählen.

Google Chrome

Bester Webbrowser

Google Chrome ist der beliebteste Webbrowser der Welt, und wenn Nachahmung das aufrichtigste Kompliment ist, dann muss Microsoft Edge, das die Chromium-Engine verwendet, Google geschmeichelt fühlen.

Aber in gewisser Weise ist Microsoft Edge tatsächlich besser als Google Chrome, insbesondere im Hinblick auf den Verbrauch von Computerressourcen, was am offensichtlichsten ist. Wenn Ihr Computer über eine geringe Speicherkapazität verfügt, kann Google Chrome den größten Teil Ihres Speichers verbrauchen, indem Sie es einfach öffnen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Google Chrome ein schlechter Browser ist, es ist immer noch ein großartiger Webbrowser mit einer Fülle von Plugins, plattformübergreifender Unterstützung für die Synchronisierung von Einstellungen und Daten, einem hervorragenden Passwort-Manager und Funktionen zum automatischen Ausfüllen sowie Tools, wenn Sie möchten bin Webentwickler.

Google Chrome kann Sie auch automatisch benachrichtigen, wenn Sie neue E-Mails in Ihrem E-Mail-Posteingang haben, und es kann AR, VR und andere Funktionen aktivieren. Es bietet auch einen Nachtmodus, damit Ihre Augen beim nächtlichen Surfen im Internet weniger strapaziert werden.

Alles an Google Chrome ist gut, aber Firefox ist besser in Bezug auf den Datenschutz, und Microsoft Edge ermöglicht es Ihnen, mit weniger Computerleistung im Internet zu surfen, also ist Google Chrome alles in allem gut, aber nicht die beste Wahl.

Mozilla Firefox

Bester Webbrowser

Firefox dominiert seit langem die Webbrowser-Landschaft und ist unser Lieblingsbrowser. Es wird Sie proaktiv benachrichtigen, wenn eine Datenschutzverletzung Ihrer E-Mail-Adresse vorliegt, und Ihnen helfen, diese lästigen Popup-Anzeigen zu blockieren.

Das am meisten gelobte Merkmal von Firefox von der Vergangenheit bis zur Gegenwart ist, dass es eine sehr reichhaltige Benutzeroberfläche und erweiterbare Plug-Ins bietet und Sie es in unbegrenztem Umfang anpassen können. Firefox hat im letzten Jahr Leistungsverbesserungen vorgenommen, liegt aber immer noch leicht hinter Google Chrome zurück, aber der Gesamtbetrieb bleibt reibungslos und stabil.

LESEN SIE AUCH:   Die 10 besten M4A zu MP3 Converter im Jahr 2022 (einfach zu bedienen)

Obwohl Firefox einer unserer Favoriten ist und immer noch der Standardbrowser ist, sind wir ehrlich gesagt etwas besorgt über seine Zukunft. Da das interne Entwicklungsteam anscheinend in Schwierigkeiten geraten ist und die Qualitätssicherungsarbeit von Firefox vollständig ausgelagert wurde, ist mit einer Verschlechterung der Qualität von Firefox zu rechnen.

Microsoft Edge

Bester Webbrowser

Wenn Sie das Internet seit mehr als 10 Jahren nutzen, kennen Sie den berüchtigtsten Webbrowser von Microsoft – IE – und er fragt Sie immer schamlos, ob Sie ihn als Ihren Standardbrowser festlegen möchten.

Der IE war so schwierig zu bedienen, dass er schließlich zum Aufstieg von Firefox und Google Chrome führte, aber Microsoft beginnt nun, das Browserproblem anzugehen, also hat es IE entfernt und durch den neu eingeführten Microsoft Edge-Browser ersetzt.

Dieser Browser basiert auf Chromium und ist jetzt der Standardbrowser für das neue Windows-Betriebssystem, mit Unterstützung für iOS-, Android- und Mac-Versionen.

Die neue Chromium-basierte Version ist schneller als frühere Versionen und fügt nützliche Funktionen wie einen Passwort-Manager und einen Werbeblocker hinzu.

Sie können sogar eine Webseite als App herunterladen und als eigenständige Anwendung ausführen, ohne den gesamten Browser starten zu müssen, was zum Bearbeiten von Google Docs oder zum Tweeten nützlich ist.

Darüber hinaus verfügt es über eine Reihe von Anpassungsoptionen, darunter eine Seite „Datenschutz und Dienste“, die verwirrende Einstellungen klar macht, und „Site Permissions“ ermöglicht seitenspezifische Einschränkungen, einschließlich Popups, Werbeblockierung und automatische Medienwiedergabe.

Microsoft Edge sieht jetzt sehr ähnlich aus wie Google Chrome, aber ich denke, Edge funktioniert besser als Chrome.

Nebenbei bemerkt, es gibt wichtige geschäftliche Erwägungen hinter dieser Entscheidung, den IE zu ändern. Die Antwort ist Suchmaschine, Google Chrome ist an Google gebunden, während Microsoft Edge an Bing gebunden ist.

Daher sind Google und Microsoft auf dem Suchmaschinenmarkt Konkurrenten, also dachte Microsoft, warum sollte ich die Benutzer, die mein Betriebssystem installieren, dazu bringen, Google Chrome zu installieren?

Die von Microsoft entwickelte Lösung bestand also darin, die Chromium-Architektur zu verwenden, an die die meisten Benutzer gewöhnt sind.

LESEN SIE AUCH:   17 Beste Instagram Downloader zum Herunterladen von Fotos und Videos auf Instagram

Opera

Bester Webbrowser

Opera konfiguriert Ihre Einstellungen automatisch, wenn Sie es nach der Installation zum ersten Mal ausführen. Es verfügt über einen integrierten Werbeblocker und ein VPN, die Sie verwenden können, und Sie können auch Kryptowährungs-Wallets für Transaktionen darüber öffnen.

Wenn Sie ein professioneller Gamer sind, sollten Sie sich Opera GX ansehen, ein Tool, das speziell für Gamer mit Twitch- und Razer Chroma-Integration entwickelt wurde.

Übrigens ist Opera auch ein Browser, der auf der Chromium-Architektur basiert, sodass die Gesamtleistung schnell ist und Sie die zusätzlichen Plug-Ins in Chrome verwenden können.

Es hat auch einige interessante Funktionen, wie Flow, eine Funktion, die für diejenigen entwickelt wurde, die sich oft an Dinge erinnern müssen, Sie können E-Mails oder lustige Links an sich selbst senden, und Flow macht es einfach, Inhalte von Opera auf Ihrem Telefon mit dem Opera-Browser zu teilen auf deinem Computer.

Darüber hinaus können Sie mit der Funktion „Persönliche Nachrichten“ Ihre bevorzugten Nachrichtenquellen aus Apps wie Feedly RSS, Apple News oder Flipboard hinzufügen und eine personalisierte Online-Nachrichtenbibliothek erstellen.

Opera hat viele nützliche Funktionen, aber das Beste ist Opera Turbo, eine Funktion, die Ihnen hilft, Bilder und andere Netzwerkdaten zu komprimieren, damit Sie schneller eine Verbindung herstellen können, aber sie ist nur in der mobilen Version des Browsers verfügbar.

Vivaldi

Bester Webbrowser

Vivaldi ist ein Browser, der von ehemaligen Opera-Entwicklern entwickelt wurde und viele Funktionen hat, die Opera nicht hat. vivaldi ist sehr kostenlos, Sie können die Optionen vollständig anpassen und fast alles anpassen, von der Anzeige bis zum Aussehen der Benutzeroberfläche.

Vivaldi wurde auch mit Chromium entwickelt, was bedeutet, dass Sie die meisten vorhandenen Chrome-Plug-Ins verwenden können, aber im Gegensatz zu anderen Chromium-basierten Browsern können Sie Seiten an die Seitenleiste anheften, die Symbolleiste beliebig positionieren und die Schriftart und Farbe anpassen Schema der Seite. Natürlich können Sie auch Ihren Verlauf überprüfen, Lesezeichen hinzufügen und die Standardsuchmaschine anpassen.

Sie können Ihren Browserverlauf sogar grafisch anzeigen, was Ihnen zeigt, wie viel Zeit Sie auf einer bestimmten Website verbracht haben.

Apple Safari

Bester Webbrowser

Safari ist der Standard-Webbrowser für alle Apple-Produkte, einschließlich Mac-Computer, Notebooks, iPhone, iPad und mehr.

LESEN SIE AUCH:   Beste kostenlose Emoji-Website im Jahr 2022

Es hat alle grundlegenden Funktionen, die Sie von einem Webbrowser erwarten würden, und es ist schnell und verbraucht nicht viel Arbeitsspeicher Ihres Computers. Es fehlen jedoch Anpassungsoptionen und es hat nicht so viele Erweiterungen wie Google Chrome, was bedeutet, dass es schwierig ist, mit den oben genannten Browsern zu konkurrieren.

Es unterstützt auch keine Windows-Versionen, daher ist es in Bezug auf die plattformübergreifende Kompatibilität nicht so gut wie Chrome oder andere Browser, aber für diejenigen, die an Apple-Produkte glauben, ist Safari immer noch gut genug für iOS- und Mac-Systeme.

Brave

Bester Webbrowser

Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge und Safari. Diese vier Webbrowser dominieren den Markt, und natürlich ist der Google Chrome seinen Konkurrenten immer noch weit voraus.

Es gibt jedoch noch einen anderen Browser zu berücksichtigen, der Brave-Browser, der auf mehreren Plattformen verfügbar ist, behauptet, dreimal schneller als Chrome zu laufen, einen besseren Datenschutz als Firefox im Allgemeinen zu bieten und 35% weniger Strom auf mobilen Geräten zu verbrauchen.

Einfach gesagt, wenn Sie nach einem guten alternativen Browser suchen, der den Mainstream in Bezug auf Geschwindigkeit und Datenschutz übertrifft, dann ist Brave einen Blick wert.

DuckDuckGo

Bester Webbrowser

DuckDuckGo mag wie ein neuer Browser aussehen, aber es ist eigentlich ein Browser-Unternehmen, das es seit 2008 gibt und behauptet, dass sein Browser niemals persönliche Informationen der Benutzer speichert, was bedeutet, dass alle auf der Suchmaschine durchgeführten Suchen anonym sind.

DuckDuckGo verfolgt nicht das Benutzerverhalten, um Anzeigen zu personalisieren, wie es Google tut, da es Ihren Suchverlauf nicht speichert und keine IP-Adressen verfolgt, unabhängig davon, ob Sie den privaten Browsermodus verwenden oder nicht.

Wenn Sie genug von Google Chrome haben und einen Browser verwenden möchten, der Ihre Privatsphäre schützt, dann ist DuckDuckGo die beste Wahl für Sie.

Abschluss

Das Obige ist die Einführung der besten Browser, ich glaube, Sie können den richtigen auswählen.

Persönlich bin ich es gewohnt, Firefox und Google Chrome zusammen zu verwenden, aber ich überlege, Google Chrome auf Microsoft Edge umzustellen, was weniger Rechenleistung verbraucht.

Was ist der Unterschied zwischen TLS und SSL?
12 Bester Wasserzeichenentferner (2022 aktualisiert)