Der beste Ansatz, um einen guten Twitter-Benutzernamen zu erstellen

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt Twitter an, 330 Millionen aktive Nutzer zu haben, obwohl es nicht bereit ist, die Anzahl der inaktiven Konten preiszugeben.

Es besteht eine gute Chance, dass Ihr Traumname vergeben wurde.

Wenn jemand anders Ihren Namen oder Firmennamen registriert, insbesondere wenn er ihn nicht einmal verwendet, ist dies eine unangenehme Erfahrung.

Twitter hat eine Markenrichtlinie, aber wenn Sie keine eingetragene Marke für Ihren Namen oder Firmennamen haben, haben Sie definitiv kein Glück. Selbst Superstars wie Taylor Swift und Jennifer Love Hewitt mussten auf Workarounds wie @TaylorSwift13 und @TheReal Jlh zurückgreifen.

 Guter Twitter-Benutzername

Wenn es darum geht, einen unverwechselbaren Twitter-Account zu erstellen, verwenden Sie keine seltsamen Ziffern oder seltsamen Akronyme, wenn Sie nicht bereits erkannt werden

Sie können stattdessen diese alternativen Methoden ausprobieren.

Verwenden Sie einen Namen, der Sie oder die Identität Ihres Unternehmens widerspiegelt

Verwenden Sie einen Namen, der Sie oder die Identität Ihres Unternehmens widerspiegelt: Dieser Name erscheint nicht nur in Ihrem Profil, sondern auch in Ihrer Twitter-URL, sodass andere Ihren Twitter-Account leicht finden können. http://twitter.com/yourtwittername ist die URL für Ihr Twitter-Konto. Ihr Twitter-Profil wird bei zukünftigen Suchen nach Ihrem Unternehmen oder Ihrer Person leicht zu finden sein. Ein Twitter-Handle, das völlig unabhängig von Ihrem tatsächlichen Namen ist, kann es anderen erschweren, Sie im Netzwerk zu finden.

Am besten alles kurz halten

Bemühen Sie sich, Ihren Twitter-Benutzernamen kurz zu halten. Zur Erinnerung: Sie haben maximal 140 Zeichen für Tweets auf Twitter und Ihr Benutzername darf nur 15 Zeichen lang sein. Wenn Ihr Benutzername zu lang ist, nimmt er wertvollen Platz in Ihren Tweets ein und hält andere davon ab, Ihre Inhalte erneut zu tweeten (wieder zu veröffentlichen). Darüber hinaus sind kürzere Benutzernamen einprägsamer und einfacher zu buchstabieren.

LESEN SIE AUCH:   Hihaho Review: Ist es die beste SAAS-Plattform zum Erstellen interaktiver Videos?

Erwägen Sie die Verwendung von Schlüsselwörtern

Einige Unternehmen verwenden möglicherweise einen Begriff oder ein Adjektiv, um ihr Unternehmen zu definieren, z. B. „@sandiegocardealer“, damit andere Benutzer verstehen, was sie tun. Es kann auch bei der Suchmaschinenoptimierung helfen, indem es Sie in den Suchergebnissen ganz oben positioniert.

 Guter Twitter-Benutzername

Die Verwendung von Unterstrichen sollte auf ein Minimum beschränkt werden

Um einen Benutzernamen besser lesbar zu machen, werden Unterstriche verwendet, um Lücken zwischen den Zeichen zu erzeugen.

Ein Unterstrich kann verwendet werden, um Wörter in einem Satz klar zu trennen.

Anstatt @thetechgal zu sagen, könntest du @the_tech_gal oder so sagen.

Trotzdem ist es möglich, mit den Unterstrichen etwas zu weit zu gehen.

Das Twitter-Handle mit Unterstrichen im vorherigen Beispiel ist schwieriger zu lesen als das ohne.

Die Verwendung von mehr als zwei Unterstrichen hintereinander gilt als übertrieben.



Konsistenz ist der Schlüssel

Stellen Sie sicher, dass der Name Ihres Unternehmens oder Blogs für die Domainregistrierung und für Social Media-Benutzernamen zugänglich ist. Wenn Sie ein Tool wie NameChk haben, ist dies schnell erledigt.

Wenn Sie jedoch versuchen, Ihre persönliche Identität geheim zu halten, hilft dies nicht.

Für Social-Media-Benutzernamen können Sie immer eine kürzere Form Ihres Domainnamens verwenden.

Aber mehrere Social-Media-Konten mit unterschiedlichen Identitäten zu haben, ist eine Katastrophe. Angenommen, Sie haben eine Facebook-Seite mit dem Benutzernamen „jalensmith“, wird Ihr Publikum auf Twitter, Instagram und Pinterest mit demselben Benutzernamen nach Ihnen suchen.

Wenn „jalensmith“ bereits von Ihrer Konkurrenz verwendet wurde und Sie einen anderen Benutzernamen wählen, raten Sie, an wen Sie jetzt Ihr Publikum liefern?

LESEN SIE AUCH:   Wie kontaktiere ich Facebook? 6 URLs zur Lösung Ihrer Facebook Probleme

Aus Gründen der Konsistenz ist es am besten, die unterschiedlichen Benutzernamen zu vermeiden

Abschluss

Es ist nicht notwendig, viel Zeit damit zu verbringen, einen einprägsamen Twitter-Namen zu finden.

Es ist wirklich wichtig, einen Twitter-Account zu wählen, der zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Fachwissen passt.

Sie heben sich von der Masse ab, wenn Sie die Ratschläge in diesem Artikel befolgen!

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Tweets zu planen und zu planen, da Sie Ihren Twitter-Benutzernamen eingerichtet haben!

Die 10 besten LGBT-Dating-Apps und -Websites im Jahr 2022
Beste Blogging Nischen Ideen, die Geld verdienen können